Körperschaftsteuer

Kapitalgesellschaften unterliegen anstatt der Einkommensteuer der Körperschaftsteuer nach dem Köperschaftsteurgesetz (KStG).
Bemessungsgrundlage ist der Gewinn nach Steuerbilanz, welche eine nach steuerrechtlichen Regeln modifizierte Variante der Handelsbilanz (Jahresabschluss nach HGB) ist.
Der Steuersatz beträgt 15 % zzgl. 5,5 % Solidaritätszuschlag auf die Körperschaftsteuer. Dies ergibt einen maximalen Steuersatz von 15,825%.

zurück zu Steuern