Kapitalgesellschaft

Kapitalgesellschaften unterscheiden sich grundlegend von Personengesellschaften. Sie besitzen als selbständige jursitische Person eine eigene Rechtspersönlichkeit. Daher haften die Kapitalgesellschaften grundsätzlich mit dem Gesellschaftsvermögen. Die Gesellschafter der Kapitalgesellschaften haften hingegen nicht mit ihrem Privatvermögen.

Darüber hinaus gibt es Unterschiede in den Gründungsvoraussetzungen, der Firmierung bzw. Unternehmensbezeichnung, der Gewinn- und Verlustverteilung, der Geschäftsführungskompetenzen und der Besteuerung.

Nachfolgend stellen wir Ihnen verschiedene Varianten der Rechtsform Kapitalgesellschaft vor:

zurück zu Rechtsform