Bankkredit

Bankkredite sind neben Fördergeldern (Förderzuschüsse und Förderkredite) ein wichtiges Finanzierungsinstrument. Kredite dienen der Aufrechterhaltung der Zahlungsfähigkeit des Unternehmens und sollen dem Unternehmen ein ausreichendes Maß an Liquidität sichern. Neben dem Eigenkapital und Fördergeldern stellen Kredite daher eine wichtige Stütze bei der Aufstellung des Finanzplans und  Finanzierungsplans dar.

Grundlagen
Grundsätzlich können Kredite in kurz-, mittel- und langfristige Kredite unterteilt werden. Die Laufzeit des Kredits sollte der Lebensdauer des Vermögensgegenstände entsprechen (kurzfristige Kreditlaufzeiten bei kurzlebigen Vermögensgegenständen und langfristige Kreditlaufzeiten bei langlebigen Vermögensgegenständen).

Kurzfristige Kredite

  • Laufzeit: bis zu 12 Monaten.
  • Beispiele: Kontokorrentkredite und Lieferantenkredite.
  • Zweck: Finanzierung der laufenden Kosten des operativen Geschäfts; Beispiele: Finanzierung des Umlaufvermögens (Roh-, Hilfs- und Betriebsmittel, Waren)

Mittelfristige Kredite

  • Laufzeit: ab 12 Monaten
  • Beispiele: Investitionskredite. Investitionen ins Anlagevermögen wie Maschinen und Fuhrpark

Langfristige Kredite

  • Laufzeit: ab 3-5 Jahren
  • Beispiele: Investitionen ins Anlagevermögen, insbesondere Grundstücke und Bauten

Bereiten Sie sich auf das Gespräch mit der Bank vor:
Banken verlangen i.d. R. Sicherheiten (Wahl der Rechtsform, Sicherheiten im Privatvermögen, Ausfallbürgschaften,  Eigenkapital, Nachrangdarlehn, Bankvermögen, Lebensversicherungen, Wertpapiere, Immobilien, Anlagevermögen), um das Kreditausfallrisiko zu reduzieren.

Generell gilt:
Je höher das Risiko für den Gläubiger, desto höher auch der vom Schuldner zu entrichtende Zins.

Erstellen Sie im Vorfeld einen Sicherheitenplan, zeigen Sie Ihre Bonität (Höhe der Einnahmen, Ertragskraft des Unternehmens) auf, überzeugen Sie Ihre Bank mit einer aussichtsreichen Geschäftsidee (Kreditgewährung ohne Eigenkapital ist durchaus möglich), verweisen Sie auf einen soliden Businessplan und eine ausreichende persönliche Eignung (Lebenslauf, Zeugnisse, Qualifikationen), treten Sie sicher und kompetent auf (Ausdrucksgewandtheit, Überzeugungskraft, Präsentation der notwendigen Unterlagen) .

Unser Tipp
Scheuen Sie den Vergleich nicht. Informieren Sie sich über die aktuellen Konditionen bei Ihrer Hausbank und konkurrierenden Banken. Vergleichen Sie die Kreditkonditionen und aktuellen Zinssätze:

XXXXXXXXXX

zurück zu Finanzierung